Gesucht: MitarbeiterInnen im THW (ehrenamtlich, m/w)

Die Struktur des THW ist weltweit einmalig: Organisatorisch gehört das THW als Bundesanstalt zum Geschäftsbereich des Bundesministers des Innern. Jedoch sind nur ein Prozent der Mitarbeiter hauptamtlich für die Behörde tätig.

99 Prozent der THW-Angehörigen arbeiten ehrenamtlich im THW. In 668 Ortsverbänden engagieren sich bundesweit mehr als 80.000 Helferinnen und Helfer in ihrer Freizeit, um Menschen in Not kompetent und engagiert Hilfe zu leisten.

Das Technische Hilfswerk passt bereits seit sechs Jahrzehnten seine Strukturen flexibel den sich ändernden Gefahrenlagen an. Modernes Einsatzgerät und gut ausgebildete Spezialisten sind Grundlage der hohen Effizienz – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Ihre Chance: Werden Sie Teil des Teams am Standort Homburg Saar und
steigen Sie jetzt noch in den aktuellen Grundausbildungskurs ein.
Nur noch wenige freie Plätze vorhanden. 

Wir bieten:

  • Ausbildung zum Helfer im THW
  • Mitarbeit in einem motivierten und engagierten Team freiwilliger Helfer
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich des Katastrophenschutzes und darüber hinaus (am Standort, regional im Saarland und an den THW-Bundesschulen)
  • abwechslungsreiche Herausforderungen

Wir erwarten:

  • Regelmäßige Teilnahme an Ausbildungen und Diensten
  • Integration ins Team (Helfen kann man nur gemeinsam)
  • Bereitschaft gemeinsam großes zu Bewegen

Ihre Voraussetzungen:

  • SIe sind mindestens 18 Jahre alt (für die THW-Jugendgruppe min. 10 Jahre)

Weitere Informationen finden Sie hier: Rein ins THW.

Sie interessieren sich für die ehrenamtliche Tätigkeit im THW am Standort Homburg Saar? Dann vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit uns und gewinnen einen ersten Eindruck vom THW in Homburg Saar: ov@thw-homburg.de

Alternativ kommen Sie einfach bei uns vorbei:

In den Rohrwiesen 12
66424 Homburg Saar

Jeden Dienstag, in der Zeit von 19:00 – 21:00 Uhr, steht Jürgen Biermaier bereit ihre Fragen zu beantworten und Ihnen einen Eindruck des Ortsverbandes zu vermitteln.

 

-.-