+++ Einsatz Beleuchtung und Personensuche +++

Am Mittwoch Abend um 22:12 Uhr wurde unser Ortsverband durch die Leitstelle alarmiert um die Polizei Homburg bei der Suche einer vermissten Person nach einem Verkehrsunfall in Homburg-Bruchhof zu unterstützen. Die Fachgruppe Beleuchtung leuchtete das Suchgebiet zunächst großflächig aus und suchte das Gebiet anschließend zusammen mit der Polizei intensiv ab. Ebenfalls vor Ort war der Fernmeldezug Saarpfalz, der mittels einer Drohne inklusive Wärmebildkamera das Gebiet absuchte. Der Einsatz wurde gegen 00:30 Uhr ohne Sucherfolg beendet. Wir danke allen beteiligten für die tolle Zusammenarbeit. #blaulichtspk

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Homburg Lbz Mitte

Einen spannenden und aufregenden Nachmittag haben wir heute beim Löschbezirk Mitte der Feuerwehr Homburg verbracht. Die Kameraden der Feuerwehr hatten die THW Jugend des OV Homburg zur Besichtigung ihrer Feuerwache eingeladen. Wir Aktiven des THW haben uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen und haben uns gemeinsam mit unseren Jugendlichen auf den Weg gemacht. Ausführlich erklärten uns die Kameraden der Feruerwehr welches Fahrzeug welchen Einsatzschwerpunkt abdeckt und was alles im Hintergrund Notwendig ist, um die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr gewährleisten zu können.
Am meisten beindruckt waren die mutigen des THW, die mit der Drehleiter einen ungewohnten Blick aus luftiger Höhe über die Stadt Homburg genießen konnten.

+++ Einsatz nach Unwetter / Brand eines Strohballenlagers +++

Gestern um 19:00 Uhr wurde die Fachgruppe Beleuchtung des Ortsverbandes Homburg nach Websweiler angefordert. Hintergund war der Brand eines Strohballenlagers. Da die Löscharbeiten sich bis in die Nacht ziehen sollten, wurden zur Ausleuchtung der Einsatzstelle beide Lichtmastanhänger, sowie weitere Flächenleuchten zum Einsatz gebracht.

+++ Einsatz Beleuchtung nach Implosion Silo +++

Nach Implosion eines Silos mit anschließendem Austritt von Ammoniak wurde heute Morgen die Fachgruppe Beleuchtung des THW Ortsverbandes alarmiert.
Einsatzauftrag war das Ausleuchten der Einsatzstelle zur Absicherung des Einsatzes.
Ebenso im Einsatz war ein Baufachberater des THW der die Standfestigkeit des beschädigten Silos bewerten musste.

Feuerwehr Konken zu Besuch

Oft arbeitet das THW bei Einsätzen und Übungen mit anderen Organisationen wie Feuerwehr oder DRK zusammen. Deshalb ist es wichtig, dass die jeweiligen Einsatzkräfte die Möglichkeiten und Aufgaben des THW kennenlernen.
Aus diesem Grund waren gestern Abend die KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Konken zu Besuch beim THW OV Homburg Saar, um sich über die Unterstützungsmöglichkeiten, die das THW bietet, zu informieren.
Nach der Präsentation über den Aufbau und die Ausstattung des THW in Deutschland tauschten die KameradInnen beider Organisationen ihre Erfahrungen bei der Besichtigung der Fahrzeuge und der Ausstattung aus.