THW-Wetterstation in Homburg

Am Samstag den 01.10.2011 haben 6 Helfer und Helferinnen in Homburg auf dem Christian-Weber-Platz für vier Stunden eine THW-Wetterstation errichtet. Hintergrund der Aktion war der Auftakt einer bundesweit angelegten Kampagne mit dem Motto: „Raus aus dem Alltag. Rein ins THW!“.
Zahlreiche Bürger der Kreisstadt Homburg standen an diesem Tag staunend vor der rund 4 Meter hohen Holzkonstruktion in deren Mitte ein Sandsack hing und konnten sich so mithilfe einer „Bedienungsanleitung“ über das aktuelle Wetter informieren.
Mit der Kampagne „Raus aus dem Alltag. Rein ins THW!“ wirbt das Technische Hilfswerk für ein ehrenamtliches Engagement der Bürger und Bürgerinnen. Neben der demografischen Entwicklung und einem Wandel im Freizeitverhalten, stellt auch der Wegfall der Wehrpflicht die Ortsverbände vor eine Herausforderung der besonderen Art. Mit der nicht ganz ernst zu nehmenden Wetterstation wird auch verdeutlicht, dass Helfen und Spaß sich nicht gegenseitig ausschließen müssen, sondern sich durchaus ergänzen können. Neben einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung für Jung und Alt deckt das THW bei Großunglücken und Katastrophen ein nahezu unerschöpfliches Aufgabenspektrum ab.
Wer mehr wissen will oder sich einfach mal das THW „von Innen“ anschauen möchte der kann jeden Dienstag in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr bei uns vorbeikommen. Sinnvoll ist eine kurze Info per E-Mail (ov-homburg@thw.de), damit wir uns Zeit für Sie nehmen können.