Übergabe von Digitalfunk-Handgeräten

Heute fand im Ortsverband die Einführung in den Digitalfunk statt. Bei dieser Gelegenheit wurden auch zwei Handfunkgeräte von der Marke Motorola übergeben.

Der Digitalfunk ersetzt schrittweise den bisher verwendeten 2m – und 4m-Analogfunk und bringt einige Neuerungen und Vorteile mit sich:

  • es erfolgt eine komplette Verschlüsselung des Gesprächs, sie sind also abhörsicher
  • es ist nun möglich „Gruppen“ beizutreten, in denen man dann funkt, Kanäle gibt es nicht mehr. So gibt es zum Beispiel die Gruppe „THW OV Homburg“, oder „THW Geschäftsstelle Saarbrücken“. Diese Gruppen funktionieren dann nur, wenn man sich auch in dieser Region befindet
  • außerdem gibt es theoretisch die Möglichkeit einzelne Geräte über ihre Kennung gezielt anzurufen, wenn diese Funktion freigeschaltet wird

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>